Nach seeeeehr langer Zeit ohne Blogeintrag (geschuldet durch eine gut ausgelastete Projekttätigkeit), soll jetzt hier ein kleiner Überblick über die Neuigkeiten und Entwicklung von JRuby gegeben werden. Es ist einiges passiert!

JRuby 1.7.2 ist erschienen Nachdem im Oktober 2012 die Version 1.7.0 erschien, gibt es mittlerweile schon zwei weitere Versionen, in die hauptsächlich Bug- und Securityfixes integriert wurden. Außerdem wurde die Kompatibilität zu Ruby 1.9.3 verbessert. (Die Ruby Version 1.9.3-p392 erschien am 25.12.2012)
Eine der neuen Optimierungen samt Performanceanalyse erläutert Charle Nutter in seinem Blogeintrag Constant and Global Optimization in JRuby 1.7.1 and 1.7.2

Die Unterstützung und Akzeptanz von JRuby hat im letzten halben Jahr weiter zugenommen. So werden in Version 4 des Phussion Passenger JRuby Anwendungen laufen und auch Heroku unterstützt nun nach einjähriger Beta-Phase JRuby - Run JRuby on Heroku Right Now.

Was auch sehr auffällt: JRuby ist auf immer mehr Konferenzen ein Thema. Hier eine Liste von JRuby Vorträgen und Videos.
Why JRuby?
Euruko 2012 - JRuby
JRuby vs. Rubinius
Introduction to JRuby
Charles Nutter - JRuby, dudes! EURUKO
Invokedynamic: Changing the JVM Forever
Deploying with JRuby - Joe Kutner
JRuby on Rails - RoR's Simplicity Meets Java's Class - RubyConf India 2012

Wer sich gern weitere JRuby-Themen ansehen will, sollte folgende Webseiten besuchen. Sie sind eine gute Anlaufstelle für Tipps und Neuigkeiten.
http://blog.headius.com
https://github.com/jruby/jruby/wiki
http://jrubytips.com
http://www.jruby.de
JRuby Railscasts