Auf http://railsapi.com/ stellt Vladimir Kolesnikov's eine weitere sehr gut durchdachte Suchmöglichkeit der Rails API Dokumentation zur Verfügung. Mittels eines integrierten Eingabefeldes werden die Klassen und Modulen schon während der Eingabe gefiltert und erleichtern so die Suche nach der gewünschten Funktion.

Die Suche-Filterung ist sehr intelligent gehalten. So werden zuerst die Treffer angezeigt, die mit dem exakten Suchwort am Anfang beginnen. Anschließend folgen die Treffer, bei denen das exakte Suchwort irgendwo im Wort enthalten ist und zum Schluss findet das sogenannte "smart match" seine Anwendung. Hier werden Treffer angezeigt, bei denen die Zeichen des Suchwortes wenigsten in der richtigen Reihenfolge im Trefferwort vorhanden sind. Es können also andere Zeichen dazwischen liegen.

Eine sehr gelungene Erleichterung beim Durchwühlen der API. Vor allem, weil man die Anwendung auch herunterladen und lokal benutzen kann.